27. Sitzung des Sozialausschusses

Zur 27. Sitzung in der laufenden Wahlperiode tritt der Ausschuss für Generationen, Arbeit, Soziales und Integration unter dem Vorsitz von Ina Bolte (SPD) am Montag, 18. Februar 2019, im Rathaus zusammen. Die Sitzung ist öffentlich.

Die Sitzung beginnt mit einem Bericht des Ausbildungsnetzwerkes BANG, dass einen Standort im Gewerbegebiet Brockhagen-Ost betreibt. Die Gemeinde Steinhagen fördert die Qualifizierungsmaßnahmen mit einem monatlichen Mietkostenzuschuss in Höhe von 1000 €. Vor der Auszahlung für das Jahr 2019 soll der Träger auf Wunsch der CDU-Fraktion einen Bericht über seine Tätigkeit im Fachausschuss geben.

Außerdem stehen die Änderungen der Richtlinien für den Steinhagen-Pass, für den Ehrenamtsausweis und die Wohnungsbauförderung durch die Gemeinde auf der Tagesordnung.

Für Steinhagen als familiengerechte Kommune gibt das Fachamt einen Jahresbericht für das Jahr 2018 über durchgeführte Maßnahmen ab und informiert über die Umsetzung des vom Rat mit großer Mehrheit beschlossenen Integrationskonzeptes. Schließlich informiert die Verwaltung über zwei durchgeführte Bürgerbefragungen zum Service im Bereich Renten- und Wohngeldangelegenheiten.

Die Einladung und alle Sitzungsunterlagen sind im Bürgerinformationssystem der Gemeinde Steinhagen unter www.steinhagen.de veröffentlicht.