Integrationskonzept wird umgesetzt

Über den Stand der Umsetzung des vom Rat beschlossenen Integrationskonzeptes informierte die Integrations- und Flüchtlingsbeauftragte der Gemeinde Steinhagen im Ausschuss für Generationen, Arbeit, Soziales und Integration.

Neben dem Bericht über die Umsetzung des Integrationskonzeptes standen Berichte über Kundenbefragungen im Amt für Generationen, Arbeit, Soziales und Integration und zur Unterbringungssituation der Geflüchteten in der Gemeinde Steinhagen auf der Tagesordnung.

Schließlich wurde über den möglichen Ankauf von fünf Doppelhäusern an der Bahnhofstraße diskutiert. Bei nur einer Gegenstimme hat sich der Fachausschuss für den Ankauf der Häuser ausgesprochen. Dieser Tagesordnungspunkt wird auch im Haupt- und Finanzausschuss und im Rat der Gemeinde Steinhagen im März beraten.

Alle Berichte und Vorlagen sind auf der Homepage der Gemeinde Steinhagen unter Gemeinderat, Bürgerinformationssystem, veröffentlicht (www.steinhagen.de).

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.